Polyethylen

 Polyethylen (Kurzzeichen: PE, früher auch Polyäthylen, manchmal als Polyethen bezeichnet) ist Artikel lesen

Verlandung

 V. ist ein Prozeß organisch bedingter Sedimentbildung durch den Bewuchs an stehenden Gewässern Artikel lesen

Vektor

 f}(lateinisch: Träger, Fahrer.) Eine in Mathematik, Physik und Technik verwendete Größe, die Artikel lesen

Pol

 P. (lateinisch Pollutio = Verschmutzung) Einheit für die empfundendene Luftqualität (Raumklima).Ein Artikel lesen

Plastifizierung

 Verfahren zum Kunststoffrecycling. Bezeichnung für das Zermahlen und Wiedereinschmelzen von Kunststoffgemischen.Es Artikel lesen

Plasmide

 Plasmide sind relativ kleine, ringförmig geschlossene DNS-Stränge in vielen Bakterienarten, die Artikel lesen

Plasma

 (Griechisch "Geformtes, Gebildetes"). Das Proto-P. einer menschlichen, tierischen oder pflanzlichen Artikel lesen

Photosynthese

 Nur grüne Pflanzen (und einige Mikroorganismen) sind in der Lage, die eingestrahlte Sonnenenergie Artikel lesen

Phänotyp

 Der Phänotyp ist das Erscheinungsbild (morphologisch und physiologisch) eines Organismus. Es wird Artikel lesen

pH-Wert

 Maß für den Säuregrad einer Lösung. Der Säuregrad wird durch die Anzahl der Wasserstoffionen Artikel lesen

Persistenz

 P. bedeutet, daß ein Stoff in der Umwelt schwer abbaubar ist.Mögliche Umsetzungen einer Substanz Artikel lesen

Vorbelastung

 Bei der Genehmigung einer neu in Betrieb zu nehmenden Anlage (Genehmigungsverfahren) muß die zuständige Artikel lesen

Vorreiter

 Deutschland wähnt sich häufig innerhalb Europas einer V.-Rolle im Umweltschutz. Nimmt man die Artikel lesen

Wachsmalstifte

 W. bestehen aus Kaolin (Porzellanerde) und Wachs. Beide sind für den Nutzer gesundheitlich unbedenklich.Vorsicht Artikel lesen