Phänotyp

Der Phänotyp ist das Erscheinungsbild (morphologisch und physiologisch) eines Organismus. Es wird durch die Gesamtheit der Erbanlagen (Genotyp) und die Umwelteinflüsse geprägt.

Umweltbedingungen sind im allgemeinen veränderlich und können zu verschiedenen Modifikationen des Phänotyps innerhalb der genetisch festgelegten Reaktionsnorm führen. Teilt man zum Beispiel den Wurzelstock eines Löwenzahns und pflanzt die eine Hälfte im Hochgebirge, die anderen Hälfte im Flachland aus, so erhält man Pflanzen von recht unterschiedlichem Aussehen, obwohl sie genetisch identisch sind.

Autor: KATALYSE Institut

Posted in Alphabetisch, N - S, P, Weiteres / Sonstiges.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.