Schadstoffe

 Stoffe, die durch ihre chemische oder physikalische Wirkung in der Lage sind, Mensch und Umwelt Artikel lesen

Linologie

 L. ist die Wissenschaft von den Binnengewässern (Seen, Fließgewässer, teilweise auch Grundwasser) Artikel lesen

WGK

 WGK = Abkürzung für WassergefährdungsklassenAutor: KATALYSE Institut Artikel lesen

Wassersparen

 Wasser ist unser kostbarstes Lebensmittel und es ist in jedem Fall sinnvoll und wirkt kostensenkend.In Artikel lesen

Wasserleitung

 Man unterscheidet zwischen Trink- und Abwasserleitungen (Trinkwasser, Abwasser). In der Trinkwasserversorgung Artikel lesen

Wasserkraft

 Wasserkraft gehört zu den regenerativen Energiequellen. Genutzt wird die kinetische und potentielle Artikel lesen

Wasserhärte

 Die W. ist ein Maß für den Gehalt an gelösten natürlich vorkommenden Calcium- und Magnesiumverbindungen Artikel lesen

Wasserenthärtung

 Wasseraufbereitungsverfahren zur Verminderung der Wasserhärte. Die W. erfolgt durch Fällungsverfahren(Fällung) Artikel lesen

Wasser

 Wasser ist eine Verbindung von zwei Wasserstoff- und einem Sauerstoffatom. Die Bezeichnung Wasser Artikel lesen

Vorfluter

 Bach oder Fluß, in den die gereinigten Abwässer einer Kläranlage (Abwasserreinigung) eingeleitet Artikel lesen

Umkippen

 Umgangssprachliche Bezeichnung für übermäßiges Algenwachstum (Eutrophierung) bzw. Schadstoffüberbelastung Artikel lesen

Uferfiltrat

 Wasser, das in Ufernähe eines Flusses durch Brunnen gewonnen wird.Ein geringer Teil des Flußwassers Artikel lesen

Trophiesystem

 System zur Bestimmung der Gewässergüte von Seen anhand der Intensität der pflanzlichen Produktion Artikel lesen

Trinkwasser

 Trinkwasser ist weltweit gesehen eine Mangelware und die Lage wird sich in den nächsten Jahrzehnten Artikel lesen