E-Nummern

Ein Großteil der Lebensmittelzusatzstoffe muß mit der genauen Substanzbezeichnung oder wahlweise Artikel lesen

E.coli

 (Escherichia coli) E. ist ein stäbchenförmiges Bakterium mit einer Länge von 2-4 mycrom und Artikel lesen

E605

Parathion

Autor: KATALYSE Institut

Ebola

 Einige hochkontagiöse RNA-Viren lösen hämorrhagische Fieber aus. Infektionen führen nach vier Artikel lesen

EcoStep

  Kleinbetriebsmanagementsystem EcoStep bietet für kleine und mittlere Unternehmen aller Bereiche Artikel lesen

Edaphon

Bodenorganismen

Autor: KATALYSE Institut

EDTA

Abkürzung für Ethylendiamintetraessigsäure. Als organischer Komplexbildner reagiert E. mit Metallionen Artikel lesen

EEG

 Siehe Erneuerbare Energien Gesetz, Elektroenzephalogramm.Autor: KATALYSE Institut Artikel lesen

Eibisch

 Eibisch ist eine mehrjährige, gering verzweigte Pflanze vom 60 bis 120 cm Höhe mit samtig behaartem Artikel lesen

Eier

 Eier des Hausgeflügels sowie mancher Wildvögel dienen als Lebensmittel.Hühnereier werden derzeit Artikel lesen

Einbauküchen

 Die Küche muß neben funktionalen Ansprüchen auch besonderen raumhygienischen Anforderungen entsprechen.Die Artikel lesen

EINECS

  EINECS ist die Abkürzung für European Inventory of Existing Commercial Chemical Substances. Artikel lesen

Eiweiße

Siehe Proteine.

Autor: KATALYSE Institut

Ekzem

 Krankhafte Hautveränderung, gekennzeichnet im akuten Stadium durch Juckreiz, Rötung, Nässen, Artikel lesen

Elbe

  Die E. ist mit 1.140 km Länge von der Quelle bis zur Nordseegrenze und einem Gesamteinzugsgebiet Artikel lesen