Pestizide

  Pestizide sind bioaktive Substanzen, die ubiquitär in der Umwelt verteilt sind. Der Begriff Artikel lesen

SARS

 Weltweit starben im Jahr 2003 bisher 800 Patienten und infizierten sich 8.460 Menschen (17. Juni Artikel lesen

Salbei

 Echter Salbei gehört zur Gruppe der Lippenblütler (Lamiaceae) und ist ein ausdauernder, bis 60 Artikel lesen

Ruß

 Althochdeutsch.: ruos = dunkel-, schmutzfarben)Erscheinungsform des Kohlenstoffs, die bei einer Artikel lesen

Parathion

  P. (E605) ist ein stark giftiges Insektizid, Phosphorsäureester (Pflanzenschutzmittel); Kontakt-, Artikel lesen

RSI-Syndrom

 Das R. (Repetitive Strain Injurie, deutsch.: Verletzung durch wiederholte Überanstrengung) ist Artikel lesen

Röntgenpass

 In den R. werden sämtliche Röntgenaufnahmen eines Patienten eingetragen, insb. um unnötige Röntgenaufnahmen Artikel lesen

Röntgen

 Nach dem Physiker Wilhelm C. Röntgen benannte Einheit für die Ionendosis. Ionisierende Strahlung, Artikel lesen

Ricin

 Das Toxin wird aus der Christuspalme (Ricinus communis) gewonnen. R. blockiert die zelluläre Proteinsynthese, Artikel lesen

Resistenz

 R. ist die Fähigkeit eines Organismus den Angriff eines potenziellen Erregers bis zu einem bestimmten Artikel lesen

Pappel

  Die Pappel - auch Espe genannt - ist ein Pionierbaum mit geringen Ansprüchen an Boden und Artikel lesen

Ölpalme

  Die Ölpalme ist ein Schopfbaum, der eine Höhe von bis zu 30 Metern erreichen kann. Er besitzt Artikel lesen

Öllein

  Der Öllein ist ein einjähriges Kraut mit einer Wuchshöhe von 20 bis 80 cm. Die Pflanze ist Artikel lesen

Ölbaum

  Der Ölbaum ist ein immergrüner, trockenresistenter Baum von 10 bis 20 Meter Höhe, der ein Artikel lesen