Röntgenpass

In den R. werden sämtliche Röntgenaufnahmen eines Patienten eingetragen, insb. um unnötige Röntgenaufnahmen zu vermeiden.

Der Arzt kann anhand des R. erkennen, ob bereits eine Röntgenaufnahme vorliegt, die die aktuelle medizinische Fragestellung abdeckt. Obwohl durch den R. die Strahlenbelastung durch die Röntgendiagnostik gesenkt werden könnte, ist der R. bis heute nicht obligatorisch, sondern muß vom Patienten gepflegt werden. R. sind u.a. bei den Krankenkassen erhältlich.

Autor: KATALYSE Institut

Posted in Gesundheit, N - S, R.