Akkumulation

  In der Ökologie: Anreicherung eines Schadstoffes in einem Organismus. Siehe auch: Bioakkumulation, Artikel lesen

Akarizide

  Substanzen zur Bekämpfung von Milben. A. werden bevorzugt eingesetzt zur Bekämpfung von Artikel lesen

Agent Orange

  Bezeichnung für ein 1:1-Gemisch der n-Butylester von Dichlorphenoxyessigsäure(2,4-) und Trichlorphenoxyessigsäure(2,4,5-) Artikel lesen

Aerob

  = in Gegenwart von Sauerstoff. Aerobe biologische bzw. chemische Prozesse sind z.B. Atmung, Artikel lesen

Additive

  Stoffe, die Produkten in (kleinen) Mengen zugesetzt werden, um deren Eigenschaften zu verändern. Beispiele: Artikel lesen

Adaption

  (=Anpassung); u.a. ein Begriff in der Biologie. Adaption ist eine im Laufe der Evolution entwickelte, Artikel lesen

Absorption

  Absorption von Stoffen: Aufnahme eines Stoffes in einen anderen und dessen gleichmäßige Verteilung. Artikel lesen

Abscheidung

  Durch Absorption und Adsorption (Abgasreinigungsverfahren) können Schadstoffe aus Rauchgasen Artikel lesen

Abiotisch

  Unbelebt; z.B. die a. Synthese organischer Stoffe in der Uratmosphäre aus kleinen anorganischen Artikel lesen

Abfackeln

  Als Abfackeln wird das Verbrennen von Abgasen beim Austritt aus einem Rohrleitungssystem bezeichnet. Das Artikel lesen

ABC-Waffen

Sammelbezeichnung für atomare (Atomwaffen), biologische (biologische Waffen) und chemische Waffen Artikel lesen

Abbau

  1. Photochemischer Abbau: Durch die Einwirkung von UV-Strahlen können bestimmte reaktive Artikel lesen

Fracking

  Unter Fracking (Hydraulic Fracturing) versteht man eine Tiefenbohrtechnik, bei der bei einer Artikel lesen

Erosion

  Die Abtragung lockerer Bodenteile der Erdoberfläche durch Wasser oder Wind wird als Erosion Artikel lesen

Demeter

  Demeter ist das Markenzeichen für Produkte aus biologisch-dynamischer Wirtschaftsweise. Angeregt Artikel lesen