Verdünner

Im weiteren Sinne Bezeichnung für feste, flüssige oder gasförmige Stoffe, die zum Verdünnen konzentrierter Stoffe geeignet sind.

Im engeren Sinn versteht man unter den V. leicht verdunstende Flüssigkeiten, die Öl- und Lackfarben, Nitro- und Kunstharzlacken beigemischt werden. V. sind gesundheitsschädlich beim Einatmen, Verschlucken und bei Hautkontakt.
Terpentinöl, Toluol, Xylol, Nitroverdünner, Lacke und Anstrichfarben

Autor: KATALYSE Institut

Posted in Alphabetisch, Substanzen & Werkstoffe, T - Z, V.