Kapillare Leitfähigkeit

Fähigkeit von Baustoffen, Wasser direkt aufzunehmen und weiterzuleiten.

Die K. hat ihren Ursprung im porigen Gefüge des Stoffes. Ein Kapillarsystem besteht aus einer Vielzahl von Poren und Kanälen, die miteinander verbunden sind und die Feuchtigkeit immer zur trockneren Seite weiterleiten. Durch Kapillarwirkung wird 10mal soviel Feuchtigkeit aus einem Baustoff abtransportiert wie durch Wasserdampfdiffusion (Diffusionswiderstand).
Bauphysik

Autor: KATALYSE Institut

Posted in G - M, K, Substanzen & Werkstoffe.