Konsumenten

Begriff aus der Ökologie.
Konsumenten (= heterotrophe Organismen: Tiere,Pilze, viele Bakterien) verwerten die von den Produzenten aufgebauten organischen, energiehaltigen Stoffe zu ihrer Ernährung. K. 1. Ordnung sind Pflanzenfresser, K. 2., 3. und höherer Ordnung sind Fleischfresser.

In Ökosystemen unterscheidet man:

  1. Primärkonsumenten oder Konsumenten erster Ordnung: (Pflanzenfresser Herbivoren) und Saprophage
  2. Sekundärkonsumenten oder Konsumenten zweiter Ordnung: (Fleischfresser Carnivoren)
  3. Tertiärkonsumenten oder Konsumenten dritter Ordnung: Carnivore, die sich von Carnivoren ernähren

In dem Modell der Nahrungskette, gegliedert nach Trophieniveaus, folgen die Konsumenten den Produzenten. In einem Ökosystem wird die Produktion der Konsumenten durch die der Produzenten limitiert.

Autor: KATALYSE Institut

Posted in Alphabetisch, K, Weiteres / Sonstiges.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.