Kolloide

Stoffe mit einer Teilchengröße von 1/100-1/1.000 mycrom Durchmesser, die in einem anderen Medium (=Dispersionsmittel) fein verteilt sind.

K. haben eine große Bedeutung in der Landwirtschaft, Biologie und Medizin, z.B. spielen k. Tonteilchen im Boden eine große Rolle für das Pflanzenwachstum.
Beispiele für K.: Tabakrauch (festes K. in Gas; Aggregatzustände), Nebel bzw. Spray (flüssiges K. in Gas; Aerosol ) oder Seifenschaum (gasförmiges K. in Flüssigkeit).
Bodentypen

Autor: KATALYSE Institut

Posted in Alphabetisch, G - M, K, Substanzen & Werkstoffe, Weiteres / Sonstiges.