Hautirritation

(Hautreizung) Wird durch unterschiedlichste Auslöser, z.B. chemische Substanzen, UV-Strahlung, trockene Luft, Kosmetika, mechanische Einwirkungen hervorgerufen. 

Die Folgen einer H. können sein: Rötung, Austrocknung, Hautrisse, Entzündungen, Juckreiz, Schwellung.

Siehe auch: UV-Strahlung, Luft, Kosmetika

Autor: KATALYSE Institut

Posted in G - M, Gesundheit, H.