Tiefkühlkost

T. umfaßt Speisen oder Speisenkomponenten, Obst und Gemüse, Eiskrem und Backwaren, die zur Verlängerung der Haltbarkeit bei -18 Grad C tiefgefroren, transportiert und gelagert werden (Fast Food, Fertiggerichte).

Tiefkühlen zählt zu den schonendsten Konservierungsverfahren, ist aber unter ökologischen Aspekten wegen seines hohen Energiebedarfs während Verarbeitung und Lagerung bei Hersteller, Handel und Verbraucher (Gefriergeräte) als umweltbelastend zu bezeichnen.

Autor: KATALYSE Institut

Posted in Ernährung, T, T - Z.