Aromaten

A. ist eine Sammelbezeichnug für aromatische Kohlenwasserstoffe, die als Grundkörper einen Kohlenwasserstoff der Summenformel C6H6 enthalten (Benzol).

Der Name Aromat rührt daher, daß im Verlauf des 19. Jahrhunderts eine Reihe von Verbindungen dieses Grundgerüsts isoliert wurden, die als gemeinsames Merkmal einen aromatischen Geruch hatten. Man gab ihnen die Klassenbezeichnung aromatisch, wenn sie in bestimmten Eigenschaften dem Benzol ähnlich sind.

Zahlreiche A. sind krebserregend, z.B. Benzol,
Benzo[a]pyren oder polycyclische aromatische Kohlenwasserstoffe. Aromatische Kohlenwasserstoffe wie Xylol, Toluol und Ethylbenzol werden vielfach als Lösemittel in Beschichtungsstoffen, Klebern und Verdünnern eingesetzt. Der Kfz-Verkehr ist eine wichtige Quelle für A. in der Außen- und Innenraumluft.

Autor: KATALYSE Institut

Posted in A, A - F, Alphabetisch, Substanzen & Werkstoffe.