Influenza

Influenza wird auch als Grippe oder Virusgrippe bezeichnet und ist eine hoch ansteckende akute Infektionskrankheit des Atmungssystems, die endemisch, epidemisch und pandemisch auftreten kann.

Kennzeichen der Grippe sind plötzlicher Beginn mit erheblichem Krankheitsgefühl, Rachenbeschwerden, Frösteln, hohem Fieber, Kopf- und Gliederschmerzen, Heiserkeit und trockenem, schmerzhaftem Hustenverbunden. Häufige Komplikationen sind bakterielle Lungenentzündung, Herz- und Kreislaufversagen und Entzündungen der Nasennebenhöhlen. Als Abwehrmaßnahme werden fiebersenkende und entzündungshemmende Arzneimittel als auch Antibiotika eingesetzt.

Die vorbeugende Grippeimpfung muss jährlich wiederholt werden, da der Schutz auf wenige Monate und nur auf bekannte Erreger begrenzt ist.

Autor: KATALYSE Institut

Posted in G - M, Gesundheit, I.