Humanökologie

H. ist die Wissenschaft der Struktur und Funktion der vom menschen in zunehmenden Maße veränderten Natur.

Sie untersucht systemeigenschaften der Ökosphäre (Wärme, Licht, Wasser, Luft etc.), die Wechselwirkungen und Veränderungen der Systemelemente (z.B. die Entwicklung der Kulturlandschaft) sowie das Ausmaß des Menschen von der natürlichen Umwelt.

Autor: KATALYSE Institut

Posted in G - M, Gesundheit, H, Substanzen & Werkstoffe.