Hochmoor

H. wachsen aus dem nährstoffreichen Grundwasserbereich heraus.

Torfmoose (Sphagnumarten) binden das nährstoffarme Niederschlagswasser. H. sind 3.000-8.000 Jahre alt. Jährlich wachsen sie um ca. 1 mm in die Höhe.

Ca. 90% der norddeutschen H. sind durch ihre Zerstörung verlorengegegangen. H.-Reste in Norddeutschland sollen durch Rekultivierungsmaßnahmen erhalten werden und sind geschützte Gebiete.

Autor: KATALYSE Institut

Posted in G - M, H, Natur- & Artenschutz.