Dauerschallpegel

Um sich ständig ändernde Schallpegel mit einer Einwertangabe angeben zu können, werden diese über eine bestimmte Meßzeit gemittelt und zum D. zusammengefaßt.

Je nach Methode der Mittelung und der Korrekturfaktoren wird der D. auch als Äquivalenter Dauerschallpegel, Mittelungspegel oder Beurteilungspegel bezeichnet.

Autor: KATALYSE Institut

Posted in A - F, D, Lärm.