Eutroph

nährstoffreich (Gegensatz: oligotroph).

Eutrophe Seen besitzen wegen der starken Vermehrung des pflanzlichen Planktons eine geringe Sichttiefe und häufig eine grün-braune Wasserfarbe. Die obere warme Wasserschicht ist durch die Stoffwechselvorgänge der Algen sauerstoffreich, während das kalte Tiefenwasser durch die sauerstoffzehrenden Abbauvorgänge sauerstoffarm ist.

Autor: KATALYSE Institut

Posted in A - F, E, Substanzen & Werkstoffe, Wasser.