Babykost

Als B. wird industriell hergestellte (Halb-)Fertignahrung für Kleinkinder im 1. Lebensjahr bezeichnet.

Sie zeichnen sich durch ihre leichte Verdaulichkeit und Verwertbarkeit aus. B. unterliegt mit ihrer besonderen Beschaffenheit, Zusammensetzung und den Anforderungen von Reinheitsbestimmungen der Diät-Verordnung: max. 0,01 ppm Pestizidrückstände, max. 250 ppm Nitrat.

Lit.: KATALYSE: Kinderernährung, Köln 2002; Kiepenheuer & Witsch Köln

Autor: KATALYSE Institut

Posted in A - F, B, Ernährung.