Biologische Abgasreinigung

Die Verfahren der B. beruhen auf der aeroben Oxidation von Luftschadstoffen durch Mikroorganismen.

In Abhängigkeit vom Medium, in dem der Abbau stattfindet, unterscheidet man Biofilter, Biowäscher (Abgaswäsche mit nachfolgender Belebtschlammbehandlung) und Biotropfkörper. Wegen ihres niedrigen spezifischen Energieverbrauchs sind B. vorzuziehen bei der Behandlung von Abgasen mit niedrigen Konzentrationen biologisch abbaubarer Schadstoffe, insbesondere bei geruchsbeladener Abluft.

Lit.: Fischer (Hrsg.): Biologische Abluftreinigung, Esslingen 1990

Siehe auch: Oxidation, Mikroorganismen

Autor: KATALYSE Institut

Posted in A - F, B, Luft & Klima.